70 Frühling für meinen Freund

Schan auf dem Parkplatz fällt auf, dass wir in ländlicher Gegend sind. Schliesslich kommt die Geschichte Vreneli vom Guggisberg von hier.

Der von mir reservierte Geburtstagstisch war der schönste Tisch im Saal. Ein schönes altes Sofa mit 2 Sitzplätzen und bester Aussicht. Die Weine sind nicht günstig aber von guter Qualität. Charly hat sich für das Gourmet Menu Fr. 100.- entschieden.

Der erste Gang, ein Carpaccio vom Poulet mit Enten Terrine verschiedenen Saucen. Zuerst dachte ich, dass es sich bei diesem Gang um ein Grüssli aus der Küche handelt. Das Poulet Carpaccio war für mich zu dick geschnittene Poulet Brust. Das Peperoni Süppli als zweite Vorspeise war sehr schön hergerichtet und auch gut im Geschmack.

Als nächstes wurde eine Seezunge serviert. Den Fisch fand ich ein bisschen zu trocken, aber sonst in Ordnung. Die Sauce dazu war ausgezeichnet. Die neue Kartoffel noch nicht ganz auf dem Punkt. Als Zwischengang ein Glas gefüllt mit Früchtemousse mit 2 verschiedenen Sorbet und gebranntem. Nun wurde der Höhepunkt, das Rinderfilet serviert. Das Fleisch in einer feinen Bordeaux Sauce serviert war sehr gut. Das Safran Risotto war auf den Punkt gekocht etwas heiss serviert aber gut.

Alle Gemüse waren frisch und in einer ansprechenden Auswahl. Ich hätte mir als Hauptgang ein bisschen mehr Fleisch gewünscht. Als Abschluss wurde eine Mousse für mich eine Creme aus Kirschen serviert, mit frischem Schlagrahm und bester Kokosglace. Zum Espresso wurde ein Sable von Wernli und ein Schoggi von Frey serviert.

 

Gesamteindruck Die Gastgeberin hat uns besucht, begrüsst und gefragt, ob alles in Ordnung ist. Mich hätte es gefreut, wenn sie dem Geburtstagskind gratuliert und vielleicht eine kleine Überraschung ins Menu eingebaut wäre (schon nur ein Geburtstagskerzli erfreut das Herz. Schliesslich war sie informiert, dass ein Geburtstag gefeiert wird. Das Lokal ist traditionell zur Gegend passend in gutem Zustand. Personal ist freundlich, zurück-haltend. Man hat ein bisschen das Gefühl, dass man nicht willkommen ist.

 

 

Fürs Essen Qualität gebe ich von möglichen5 Sternen 4.5Für die Weine kann ich auch 4.5 Sterne geben

 

Service Personal 3 Sterne / Gastgeberin 3 Sterne

 

Preis Leistung 3.5 Sterne (finde das Essen zu teuer)